Lass die Finger von der Vuvuzela

Tja, die WM hat begonnen und was hört man am häufigsten? Richtig ein Wööööö von der Vuvuzela. Und zwar als Dauerbeschallung. Man gewöhnt sich mit der Zeit zwar ein wenig daran, aber was ist aus schönen Fangesängen und einem Auf- und Abschwellen der Lautstärke je nach Situation geworden? Das fehlt mir dann doch ein wenig. Problematischer ist die Situation wohl für Reporter und die Spieler, deren Absprachen damit deutlich erschwert werden. Und der Frust über diese Dauerbeschallung hatte Radio Bremen dazu veranlasst diesem “Instrument” ein eigenes Lied zu widmen: Lass die Finger von der Vuvuzela:

  • Delicious
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • RSS Feed

2 thoughts on “Lass die Finger von der Vuvuzela

  1. sie ist eine fiese waffe
    mit ihr kann man löwen töten
    autsch! vom baum da fällt der affe
    schockerstarrt durch lautes tröten

    und auch auf den fantribünen
    tut es in den ohren weh
    tätowierte kurzhaarhünen
    spielen drauf das hoole c

    schleicht euch in ehrenlogen
    in der hand die vuvuzela
    möööpt hinein. in hohem bogen
    springt in die luft der…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comments links could be nofollow free.