Kinokleinigkeiten: Devil und “Halbe Energie”

Noch zwei Kleinigkeiten muss ich loswerden zum Kinobesuch heute abend. Ok, eigentlich drei, aber zu einer Begebenheit kann ich nicht mehr sagen, als ich es schon getwittert habe ;)

Im Kino haben sie auch einen mit Handy aufgegriffen, der gefilmt hat teilweise. Gut so, das Licht hat auch genervt! ;)

Ansonsten habe ich einen Trailer gesehen, bei dem ich noch nicht weiß, ob der Film das hält, was der Trailer verspricht, aber er sieht ziemlich gut aus und im ersten Moment dachte ich: “Hat da jemand das Cthulhu Szenario ‘Abwärts!’ verfilmt?”:

Wie gesagt, bin unsicher, ob er das hält, aber dem Film wird wahrscheinlich im Kino ne Chance gegeben. Das andere was ich noch loswerden muss und gesehen habe, war auch irgendwie gruselig, aber seht selbst:

Ist doch wirklich zum Fremdschämen, oder? :D

Mit dem Jet-Ski nach China

Erinnert ihr euch noch an die Möglichkeiten Schwimmend durch den Atlantik nach New York zu kommen oder mit Kayak nach Hawaii? Zumindest Google Maps hatte dies mal als Möglichkeit angegeben. Nun finden aber Japaner auch den Weg nach China – per Jet-Ski:

image
Hier könnt ihr es euch selber angucken. Manuell einfach bei Google Maps eine Route von Japan nach China suchen. Wie lange es per Jet-Ski dauert, konnte ich nicht rausfinden, insgesamt dauert die Reise so aber nur 2 Tage und 11 Stunden – wobei man die Orte ja besser anpassen könnte :)